Ökologische Landwirtschaft
Wir betreiben unseren kleinen Ackerbau-betrieb nach den Regeln des Bioland-Verbands, die zu den strengsten Regeln im europäischen Bio-Anbau zählen. In den vergangenen Jahren konnten wir immer wieder zusätzliche Flächen erwerben und sie auf den biologischen Anbau um-stellen.So können wir heute neben Kartoffeln, Speise-und Futtergetreide auch Speisekürbisse, Speisezwiebel, Stein- und Kernobst und eigenen Apfelsaft anbieten.
Unser wichtigster Mitarbeiter im Pflanzenschutz: Der Marienkäfer hilft gegen die Larven des Kartoffel- käfers und gegen Blattläuse.
Der echte Frauenspiegel. Diese und andere heimische Blüten- pflanzen können nur auf ökologisch bewirtschafteten Flächen gedeihen.
Im ökologischen Pflanzenbau ist die mechanische Beikrautregulierung mit speziell für den Bio-Anbau konstruierten Maschinen die wichtigste Vorarbeit für das Gedeihen der Kulturen.
Für "unsere" Bienen und andere Insektenarten legen wir extra Blühflächen an. Damit hoffen wir etwas für die Artenvielfalt in unserer Landschaft zu tun.
auf dem Buderhof